Feldweg 3

Suchen auf
tourismus.geretsried.de

Wanderweg

Weg der Geschichte

Erkunden Sie den Ort und seine Historie.

Auf den drei Rundwegen führen Sie Bild- und Texttafeln zu Spuren in die Vergangenheit.

Auf insgesamt 42 Kilometern werden die unterschiedlichsten Aspekte der Stadtgeschichte dokumentiert. 27 Stationen im Norden der Stadt, 25 Tafeln im Süden und 19 Stück in und um den Ortsteil Gelting informieren Sie z.B. "...über die Rüstungsindustrie, die ehemaligen Lager Stein und Buchberg, die notdürftige Unterbringung der Flüchtlinge und Heimatvertriebenen,...die Ansiedlung von Industrie, die Entwicklung von Kirchengemeinden und die Gründung der Gemeinde Geretsried...", Isartalbahn, Leimfabrik, Wolfssee u.v.a.m..

Weg der Geschichte Geretsried Nord
10 km Länge, 27 Stationen; Startpunkt: Rathaus Geretsried
Weg der Geschichte Geretsried Süd
18 km Länge, 25 Stationen; Startpunkt: Café Waldmann,
Sudetenstraße Geretsried
Weg der Geschichte Gelting
14 km Länge, 19 Stationen; Startpunkt Dorfplatz, Wolfratshauser
Straße 2, Ortsteil Gelting

 

Ein Lageplan für die 3 Wege ist im Rathaus erhältlich. Sie können dort auch ausführliche Broschüren käuflich erwerben.

 

Hier können Sie die Übersichtskarten zum Wegverlauf inklusive aller Stationen herunterladen:

Weg der Geschichte Nord

Weg der Geschichte Süd

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)